Schlagwort-Archive: selbstfahrend

Künstliche Stadt auf Uni-Gelände

mcity-autonomous-cars.jpgWozu braucht man soetwas? Um selbstfahrende Autos zu testen. Die Universität in Michigan/USA hat MCity gebaut und bekommt eine Reihe von Testautos, um diese im Realbetrieb zu testen. Allerdings wesentlich einfacher und kostengünstiger als auf echten Straßen. Eines dieser Testautos ist mittels 3D-Drucker entstanden und der Elektromotor entstammt einem Golfcart. Das Auto kann auch um wenig Geld im 3D-Drucker mit neuen Teilen versorgt werden. Erfahrung mit dem Verhalten mehrerer selbstfahrender Autos möchte man auf eher privaten Geländen wie einer Universität sammeln. Dort sollen Studenten von einem Ende des Campus zum anderen befördert werden.

 (Credit: University of Michigan)

Auto folgt Briefträger

Wie ein braver Packesel folgt der neue Volkswagen eT seinem Herrn, dem Briefträger. Der wandert am Gehsteig entlang und wirft Briefe ein, sein elektrisch betriebener Helfer fährt ihm einfach nach. Das Auto kann auch vom Beifahrersitz aus gesteuert werden, sodass der Fahrer nicht auf die Straße muss, d.h. immer vom Gehsteig aus- und einsteigt. Die Deutsche Post und VW haben hier gemeinsam einen Prototypen entwickelt, der genau auf die Bedürfnisse der Brief- und Paketzustellung ausgerichtet ist. Ein ausfahrbares Dach an der Hinterseite verhindert, dass es in den Wagen hineinregnet.


[youtube yVwIrwyaFMg]

Natürlich ist diese FollowMe-Funktion für viele andere Berufsgruppen ebenfalls interessant. Auch der geringe Wendekreis von 8,5 Metern besticht. Und dieser Lieferwagen ist umweltfreundlich!