Schlagwort-Archive: Mitarbeiter

Radikal in der Personalentwicklung

Gute Mitarbeiter braucht man meistens dringend in der Firma. Kaum sind sie einmal zwei Wochen auf Urlaub, gehen sie schon an allen Ecken und Enden ab! Da gehört schon eine gehörige Portion Mut dazu, solche Mitarbeiter gezielt von der Firma in die Welt hinaus zu schicken. Bei der deutschen Firma Wittenstein läuft ein Projekt namens ‚Pioniere auf der Walz‘. Dabei können sich Mitarbeiter aussuchen, wohin sie bis zu drei Monate lang reisen möchten. Sie sollen das mit dem Ziel tun, etwas im Ausland kennen zu lernen, was sie brennend interessiert. Das Unternehmen zahlt ihnen ihren Lohn weiter, berappt auch die Reisekosten und legt pro Monat nochmals € 1.500,00 drauf. Unglaublich!?!


[youtube r6za65k-mGY&list=FL5KuAKrD1kJaIxzGtmgvObg&index=0&feature=plcp]

Weil Wittenstein mehr als die Hälfte seines Umsatzes im Ausland macht, sollen Mitarbeiter angeregt werden, fremde Menschen und deren Lebensbedingungen zu erforschen. Voller neuer Erkenntnisse kehren sie nach Hause zurück und können so interessante Impulse für ihre Arbeit von außen mitbringen. Was ist nun neu daran, denn die Walz ist ja seit Jahrhunderten bekannt?

Das Radikale daran ist, das die uns bekannte Walz von Gesellen nach abgeschlossener Lehre begonnen hat und Voraussetzung für die Zulassung zum Meister  war. Und jetzt schickt Wittenstein Mitarbeiter auf die Reise, die schon mitten im Berufsleben stehen. Die Wandergesellen mussten auf der Reise darben, Wittensteins Pioniere haben ein gesichertes Einkommen und einen Bonus.

Einer dieser Pioniere ist übrigens nach Israel gereist, um ein Projekt zu erforschen, das hier im Blog schon beschrieben wurde, nämlich das Konzept der Elektroautos ‚Better Place‘.

[Quelle: Der Blog von Förster & Kreuz]