Schlagwort-Archive: Konzeptauto

Ein Auto für junge Leute: Renault KWID

Das neue Konzeptauto von Renault wurde von einer internationalen Mannschaft hautsächlich in Indien entwickelt und ganz auf die zukünftige Kundschaft abgestimmt. Die Jugend von heute steht dem Elektroauto viel positiver gegenüber als ihre Eltern und fotografiert gerne. Sie liebt technisches Spielzeug. Renault hat deshalb seinem KWID eine Drohne mitgegeben, die aus dem Dach aufsteigt und den Fahrtweg aus der Luft abbildet (dort muss sie in Zukunft allerdings achtgeben, nicht mit einer Drohne von DHL oder Amazon zusammen zu stoßen). Interessant ist auch eine weitere Neuerung: Vorne gibt es eine Sitzbank, bei der der Fahrer in der Mitte ‚trohnt‘! Dadurch fasst das Auto 5 Personen. Auch das Türkonzept geht neue Wege. Das von Renault bezweckte Resultat: Ein Auto zum Träumen!


[youtube SF7it6_2j7Q]

Bionic Concept Car 2030

Wieder bei Yanko Design habe ich eine Studie des rumänischen Designers Vlad Icobet entdeckt. Ein Fahrzeug für 2 Personen, das für die überfüllten Städte im Jahr 2030 entwickelt wurde. Die Energiezufuhr erfolgt über das durchsichtige Polycarbondach mit angeschlossenen Photovoltaikzellen. Jedes Rad verfügt über einen eigenen Elektromotor. Das Auto soll sich um 360 Grad (also um seine eigene Achse) drehen können. Was ich allerdings auf der Designskizze nicht ganz nachvollziehen kann.

Der radikale Ansatz bei diesem Konzept entsteht durch das Anlehnen an organische Formen der Natur und die Kombination mit der Verwendung von hochmoderner Technologie, vor allem bei den Batterien und den Motoren in den Rädern.

bionic-futuristic-concept-car.jpg