In Spanien sind die Pioniere…

…des neuen Kochens zu Hause. Sie arbeiten mit Gasflaschen, Loetkolben und allerhand anderen Geraetschaften, die es bisher nie in Kuechen zu sehen gab. (Wundern Sie sich nicht ueber die fehlenden Umlaute – aber auf der spanischen Tastatur gibt es keine). Sie arbeiten mit Stickstoff und experimentieren mit voellig neuen Zubereitungsarten von Essen. Die Wirtschaftswoche der vergangenen Woche hat mich (im Flugzeug) darauf gebracht.

Leider halten sich diese experimentierfreudigen Koeche auf dem Festland auf. In Fuerteventura ist man noch mehr der traditionellen Kueche verhaftet.

Somit kann ich leider im Moment selbst nichts testen. Sobald ich wieder nach Hause zurueckgekehrt bin, werde ich mich weiter schlau machen und Ihnen ueber einige der ausgefallenen Speisen berichten (z.B. sehr seltsame Spiegeleier).

Einige wenige Tage Urlaub sind mir noch vergoennt. Und ich kann sagen: Ein Traumwetter!

3 Gedanken zu „In Spanien sind die Pioniere…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.