Wegwerfen bringt auch Geld

WegwerffeuerzeugDas Unternehmen ‚BIC‘ – im Jahr 1950 vom Franzosen Marcel BICH gegründet – hat sich ganz dem 27. Erfinderprinzip nach G. Altschuller („Ersetze teure Langlebigkeit durch billige Kurzlebigkeit“) verschrieben. Und damit im Jahr 2005 die Schwelle zu unvorstellbaren 100 Milliarden verkaufter Kugelschreiber überschritten! 

Der im Jahr 1975 eingeführte Wegwerfrasierer hat sich ebenfalls als Topprodukt erwiesen – er verkauft sich bereits 11 Millionen mal am Tag!

Im Jahr 1973 wurde dann das wegwerfbare Feuerzeug aus der Taufe gehoben. Welch ein Segen für Leute, die bisher ihr wertvolles Feuerzeug ständig irgendwo vergessen hatten! Heute werden davon 4 Millionen Stück am Tag verkauft.

Aber die Wegwerfstrumpfhose von BIC hat sich nicht wirklich zum Hit entwickelt und wird daher offensichtlich auf der Homepage von BIC schamvoll verschwiegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.